ZU MEINER PERSON


Mein Name ist Simone Anna Kriner, ich bin 40 Jahre alt und lebe mit meinem Partner und unseren drei Töchtern in Hattingen.

 

- Ausbildung zur staatl. anerkannten Erzieherin 
  (Johann-Michael-Sailer Institut, Köln) 1998-2001

- Studium der Humanmedizin 
  (Ruhr-Universität, Bochum) 2002-2009

- Assistenzärztin in der Klinik für Chirurgie 
  (Evangelischen Krankenhauses, Hattingen) 2010-2018

- Ausbildung in prozeßorientierter Homöopathie 
  (Gesundheitshaus Metatron, Liepe/Brandenburg) 2013-2015

- Weiterbildung als Dozentin für Homöopathie 
  (Gesundheitshaus Metatron, Liepe/Brandenburg) 2016-2018

- regelmäßige homöopathische Fortbildungen bei Dr. med. Friedrich P. Graf
  (Bingen) 2015-2017

- regelmäßige homöopathische Fortbildungen bei Karl-Josef Müller

  (Dortmund) 2016-2018

 

Bereits seit 2003 befinde ich mich selbst in homöopathischer Behandlung (HP Sabine Berndt/Mülheim an der Ruhr, HP Bärbel Prenzel-Hermansen/Liepe).

Seither hat sich mein Leben sehr positiv verändert und eigene körperliche und seelische Leiden konnten sich nach und nach auflösen.

 

Auch hat mich die Homöopathie zu einem tieferen Verständnis von Krankheit und Heilung geführt, das mir und meiner Umgebung hilft, mit Lebensumständen und Krankheit anders umzugehen. Dabei half mir die Bewußtseinsarbeit bei meiner Lehrerin Bärbel Prenzel-Hermansen und ihrem Team, die eigenen Schatten zu erkennen und anzunehmen, so daß sie sich in Licht umwandeln können.

 

„Die Alchemie der heutigen Zeit ist die Homöopathie“

(Zalman Schachter-Shalomi)

 

Meine dreijährige Ausbildung in prozeßorientierter Homöopathie habe ich im Gesundheitshaus Metatron (Gutshaus Liepe) in Brandenburg berufsbegleitend absolviert.

 

Daran anschließend befinde ich mich seit Anfang 2016 in der Ausbildung zur Dozentin für Homöopathie.

Dabei stehen vor allem die eigenen Erfahrungen von uns Homöopathen im Mittelpunkt: Anteile der homöopathischen Mittelbilder in uns selbst erkennen und erlösen können. Denn nur wer durch die Prozesse selbst gegangen ist, kann die homöopathischen Mittel und ihre Erkrankung auch im Gegenüber erkennen und heilen.

 

Bis heute bin ich immer wieder beeindruckt, wie tiefgreifend die homöopathischen Arzneimittel wirken und damit Heilung auf vielen Ebenen des Lebens möglich ist.

 

Ich bin sehr dankbar, daß ich den Weg zur Homöopathie gefunden habe.

 

Heute führe ich ein deutlich bewußteres, glücklicheres und gesünderes Leben als vor dieser Zeit. Ich freue mich auf eine weiterhin spannende Entdeckungsreise!